daikin-family.de

Posted in Hochzeit | |

Hochzeitseinladung per SMS

Unsere Welt ist so schnelllebig wie nie zuvor und dieser Trend wird sich wohl auch in den nächsten Jahren fortsetzen. Alles muss zügig gehen, nichts darf lange dauern. Am besten kommuniziert man per Email und wenn es ganz eilig ist über SMS. Lange waren diese Formen der „Unterhaltung“, der „Mittelung“ verpönt und man regelte nur das, was unbedingt nötig war, auf dem elektronischen Weg. Es gab einfach Dinge wie zum Beispiel Einladungen zu großen Festen (Hochzeit, Jubiläen etc.), die man auf dem guten alten Postweg verschickte.

Mit der Zeit gehen

Die Frage ist nur warum? Was hält uns davon ab, auch derartige Mitteilungen via Email oder SMS zu versenden? Es geht sehr schnell, ist praktisch und bei weitem günstiger als jede einzelne Karte in einen Umschlag zu stecken, zu frankieren und in den Briefkasten zu werfen. Die SMS auf dem Handy ist in kürzester Zeit getippt, man wählt die gewünschten Empfänger im Telefonbuch-Speicher aus und schon geht die SMS auf Reisen. In der Kurzmitteilung kann man ebenso gut wie in einer Karte Ort, Zeit, Datum und Anlass vermerken und den Empfänger bitten, per Handy eine kurze Empfangsbestätigung sowie eine Zu- oder Absage zu schicken.